Litauen

Litauen Berg der Kreuze

Litauen Berg der kreuze

Copyright Maggie Willcox

12 Kilometer nach dem Ort Šiauliai (Schaulen) im Norden Litauen in Richtung Grenze Lettland an der Straße nach Riga liegt dieser Hügel, der von Pilgern aufgesucht wird, um dort die Zahl der Kreuze zu erhöhen. Auf einer Fläche von mehr als einem Hektar stehen mittlerweile nahezu hundertausend Kreuze unterschiedlichster Größe und aus allen möglichen Materialien. Gemeinsam mit den winzigen Kreuzen, die Gläubige mitsamt eines Rosenkranz oder anders an die größeren Kreuze hängen und daran befestigen werden es wohl bald eine Millionen Kreuze sein, die vom Glauben, von den Nöten und Wünschen der Menschen, von ihren Fürbitten und Hoffnungen künden. Papst Johannes Paul II übertrug bei einer großen Messe im Jahr 1993 am Berg der Kreuze dem Franziskanerorden mit der Betreuung dieses Walfahrtorts und begründete den Bau einer Kirche und eines Klosters in der Nähe.

Klein-Groß

Wie der Kreuzhügel entstanden ist, davon gibt es einige Legenden. Aber bereits seit dem 13. Jahrhundert muss demnach der Ort ein Opfer- und Zeremonienstätte gewesen sein. Wer das erste Kreuz dort errichtet oder hinterlegt hatte, darüber gibt es ebenfalls viele Überlieferungen. Die Kriege des 20. Jahrhunderts machten den Berg der Kreuze als Orientierung der Werte für die Litauer zum Bezugspunkt. Als politisches Symbol gegen die kommunistische Herrschaft der Sowjets in Litauen erhielt der Hügel ebenfalls eine Bedeutung, der die sowjetischen Kommunisten sogar dazu veranlasste, den Ort zu zerstören. Jedoch wurden die verbrannten, zerstörten Kreuze bereits am darauffolgenden Tag immer wieder von den Gläubigen ersetzt.Und nicht nur das, es waren bald mehr, als vor den Zerstörungen.

Litauen Schaulen Šiauliai

Copyright Maggie Willcox

Wichtig aber ist alle in allem die Konzentration an einem Ort, auf den die Besucher spirituellen Bezug nehmen können.
Wer sich in dem Areal bewegt und die Ansammlung des Glaubens betrachtet, kann darüber sinnieren, ob der Glaube umso größer ist, je größer und kostspieliger das Kreuz ist, oder ob Gott nicht lieber seinen Blick dem kleinen Kreuz des Jungen schenkt, der mit seiner Gabe für die Genesung der Mutter bittet.
Manche Orte lassen einem das Herz aufgehen, egal ob gläubig oder nicht. Manche Orte geben einfach Kraft, lassen in einem den Glauben an die Gemeinschaft der Menschen wieder neu erwachsen.

Mandarinen Huhn

Mandarinen HuhnPorto Santo Mandarinen Huhn

Eine portugisische Spezialität, die auch gerne in Brasilien serviert wird. Ich habe davon von einem Freund gehört, als ich auf Porto Santo war.

Nun ist Porto Santo, die mal gerade 42 km² kleine Nachbarinsel von Madeira berühmt für ihren 9 km langen Strand, dem heilenden Klima für Asthmatiker, dem warmen Golfstromwasser und dem günstigen Einfluss des warmen Sandes auf rheumatische Erkrankungen.

Porto Santo BeachAber nicht durch kulinarisch herausragende Restaurants. Im Supermarkt des Inselorts der Insel Vila Baleira hatte ich das Glück, eine verkäuferin zu treffen, die Deutsch sprach, weil sie in Köln aufgewachsen ist. Die wusste zu berichten, dass jemand an der Fleischtheke lange Zeit als Koch in
Rio de Janeiro gearbeitet hätte. Der Koch meinte dann auch, dass Hühnerunterschenkel gerade im Angebot seien und er das Rezept kenne. Um es mir leicht zu machen, zeigte er mir Tricks. Ein Trick davon ist auch durchaus ohne Huhn lecker.

Poncha TangerinaFrango Mandarin

Man lasse für Mandarinen Huhn die Hühnerschenkel im Saft von ca. 10 ausgepresster Mandarinen (plus etwas Salz und Zucker) durchziehen. Danach schiebt man unter die Haut ein wenig körniges Meersalz und kleingehacktes Knoblauch. Mit Kurkuma, weißem Pfeffer und etwas Mehl werden die kleinen Beinchen gut von Außen eingepudert und in wenig Öl in der Pfanne von allen Seiten angebraten. Überschüssiges Fett schnell entfernen, ohne, dass die Gewürze entfernt werden. Die gebratenen Beinchen rausnehmen und warm stellen. Das Angebratene löscht man mit dem Mandarinensud und lässt es einköcheln. Wenn eine sämige Konsistenz entstanden ist, mit dem Mandarinenlikör angießen und dann die gebratenen Hühnerunterschenkel wieder in die Pfanne geben.

Flambierte Huhn

Wer Grand Marnier oder Cointreau zur Hand hat, gibt davon einen Schuss über das Gebratene und flambiert es. Als Beilage empfiehlt sich ein guter Rotwein aus der Gegend um Porto, Weißbrot und grüner Salat.
Porto Santo Brot

Übrigens, das abgebildete Brot wird auf Porto Santo noch in einem Holz befeuerten Backofen gebacken. Diesen Luxus erlaubt man sich und lässt das Holz extra mit dem Schiff vom Festland kommen. Man gönnt sich ja sonst nix, wenn es ausschließlich Sonne, Meer, Strand und gute Laune gibt.

Dorade

Pla Rad Prik, Dorade aus dem Wok Gegrillte Dorade

Pla Rad Prik heißt es in Thailand. Der Koch nimmt den Fisch, eine Dorade, die angeblich laut Wikipedia nur im Mittelmeer vorkommt, schuppt ihn kurz ab, salzt ihn, schneidet mit seinem scharfen Messer die Haut ein und wirft ihn in einen großen Wok mit bruzzelndem Kokos oder Erdnuss Öl. In dem Öl schwimmen bereits rote Peperoni Schoten. Zuviel Öl wird abgeschöpft, Wasser dazu, Knoblauch, frisches Zitronengras, Curry-Tamarindpaste, kleingehackte Zwiebel, Limettensaft und Korianderkraut kommen mit etwas Oystersauce, Sojasauce, Rohr- oder Palmzucker in den kochenden Sud und nach weniger als 60 Sekunden landet der Fisch auf dem Teller.

Dorade aus dem Wok

Reis ist in der extra Schale und Gemüse kommt aus einem andere Wok nebenan und landet neben dem Fisch auf dem Teller.
Pla Rad PrikDie Zutaten hat man nicht immer parat. Aber Doraden, auch Goldbrasse oder Orata genannt werden im Mittelmeer gezüchtet. Sie sind kleiner, als die Wildfänge aber genauso schmackhaft. Im Herbst kommen sie massenweise auf den Markt. Und dann lässt sich das Rezept leicht abwandeln.

Tamarinde

Ich reibe die ausgenommene Dorade innen mit Gewürzen ein und dann auch in die Einschnitte, damit das weiße Fischfleisch Geschmack abbekommt. Mit Chilipowder bekomme ich Schärfe rein. Tamarinde als Pulver wird vorher mit Wasser zur Paste verarbeitet. Der säuerliche Geschmack mit ergänzendem Limettensaft Zucker, Knoblauch, Salz und Chili bekommt genau den richtigen Geschmack, den man an süß-sauer so liebt.
Ansonsten lasse ich den Fisch außen lieber frittiert-nackt.

Frittieren

Man kann die Dorade grillen, backen, kochen…, aber nie erreicht man dieses saftige Fischfleisch, welches man durch das Frittieren im Wok bekommt. Deswegen lasse ich preisgünstiges Rapsöl in einer hohen Pfanne richtig heiß werden, sodass es bald dampft, halte ein Schutzsieb vor mich und lasse den präparierten Fisch einfach vom Pfannenheber ins Öl gleiten. Das Wenden wird dann noch mal etwas spritzig, aber die Garzeit ist kurz genug, dass man den Effekt aus dem Wok erreicht. Nichts für Anfänger, übrigens.

Selbst dann, wenn ich die Dorade etwas mediterraner zubereite, behalte ich diese Frittier-Methode bei.

Guacamole, Mayonnaise, Aioli, Senf, Hommus, Zatziki, Ketchup

Soßen, Dips und Pasten

Hommus

Kichererbsenmus mit Sesampaste

In der Restaurantküche ist der Saucier u.a. für die Zubereitung
von Soßen und soßenartigen Beilagen oder Dips verantwortlich.
Auch Gerichte, die von ihrer Soße leben, die eigentlich Soße mit Inhalt sind,
wie Gulasch, Frikassee oder Ragouts ist der Saucier verantwortlich.
Gemeinsam mit den anderen Köchen stellt er die Zubereitung von Fisch, Fleisch und Geflügelgerichten zusammen.

Lammkeulenbraten mit dunkler Soße

Lammkeulenbraten mit dunkler Soße

Aber am liebsten ist es ihm, wenn er selbst Gerichte kreieren darf, die ohne seine Zutaten gar nicht existieren würden. So hat er aus aller Welt Soßen, Dipps, Pasten im Repertoir, mit denen er auf dem Teller oder in extra aufgetragenen Dipschalen, Soucieren und Schüsselchen den Gast in Geschmacks- und Konsistenzkombinationen entführt, die ohne, einfach nur Gemüse, Fisch oder Fleisch wären.

Sauce Hollandaise

Spargel mit Sauce Hollandaise

Spargel mit Sauce Hollandaise

Geklärte Butter passt zu vielem. Aber aus Butter und Eigelb eine Zutat zu Spargel zu machen, dem eine Note Zitrone den Pfiff gibt, das ist dann wieder haute cuisine. Diese Sauce Hollandaise, die erstmals im 18. Jahrhundert in der Normandie beschreiben wurde gilt als Grundlage für weltweite Saucenrezepte, je nach weiteren Zutaten. Eine feine Sauce, die zu Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse passt.

Guacamole

Bereits die Azteken in Mexico und Mittelamerika kannten diesen Dip aus Avocado.

Guacamole, Fisch und schwarzer reis

Guacamole, Fisch und schwarzer reis

Der Saft von Zitrusfrüchten verhindert die Oxidation des öligen Fruchtfleischs und gibt gemeinsam mit Knoblauch und frischem Koriander den Speisen einen exotischen Touch.
Variationen in der Fusionsküche weltweit lassen mal Kokosmilch, mal Sternanis, mal mit Selleriepüree neue Guacamole entstehen.
Traditionell wird sie aber mit Tomatenstückchen verziert. Die Avocado kauft man bei einem guten Gemüsehändler, einem, dem man vertraut, der einem mit Bestimmtheit die Avocado mit exakt dem richtigen Reifegrad übergibt.

Tzatziki

Türkischer Eiersalat, Zatziki und Aioli

Türkischer Eiersalat, Zatziki und Aioli

Griechisch oder türkisch Cacik. Die geschmacklichen Grenzen sind eher fließend. Obwohl der türkische Cacik etwas dezenter rüberkommt und eher joghurtlastig im Geschmack erscheint. Ich persönlich mag es knallhart mit viel Knoblauch. Die Basis Joghurt mit 10% Fett und Quark.
Ich rasple auch die kleinen Snackgurken rein, gebe kein Dill mit rein und die türkische Variante mit geraspelten Zuccini und fein gehackter Minze sagt mir auch nicht zu. Als Zutat zu allem Gegrillten ist mein Zatziki Pflicht.

Hommus

Vegan: Hommus mit gegrilltem Gemüse

Vegan: Hommus mit gegrilltem Gemüse

Ob man Kichererbsenmus nun als Soße oder eigenständige Vorspeisenpaste bezeichnen mag, ob man es Hummus, Houmus oder sonstwie schreibt, es ist rund um das Mittelmeer bis in den Iran, bis nach Nordafrika und die Atlantikküste ein selbstverständlicher Bestandteil des Essens.
Und deshalb ist die Zubereitung auch so unterschiedlich. Und damit auch der Geschmack. Der richtige Anteil der verschiedenen Zutaten ist maßgeblich.

Gegrilltes Gemüse als Vorspeise mit Hoummus

Gegrilltes Gemüse, Kartoffelpuffer als Vorspeise mit Hoummus

 

Im Libanon schmeckt mir Hommus am besten. Dort stimmt der hohe Anteil der Sesampaste/Tahine im Verhältnis zu den pürierten, frisch gekochten Kichererbsen, dem Knoblauch, des Zitronensafts, des Pfeffers und des Olivenöls. Mit Salz bin ich vorsichtig bei Hommus. Mir ist es leicht süßlich lieber.

Und Petersilie, Paprikapulver, Kreuzkümmel oder Koriander lasse ich lieber ganz weg. Der Sesamgeschmack muss dominieren.
Von Hommus und frischem Fladenbrot, ein paar Oliven, etwas Schafskäse und Rotwein könnte ich leben. Aber als Beilage zu Gerichten der mediterranen Küche ist Hommus auf jedem Teller eine Bereicherung.

Scharf-süß-saure-Soße

Scharf-Süßsaure Soße auf Fisch mit Gemüse

Scharf-Süßsaure Soße auf Fisch mit Gemüse

Asiatische Gerichte kann man entweder mit Sojasoße verbinden oder mit der obligatorischen scharf-süß-sauren-Soße. Man kann sie fertig im Asia Shop kaufen.
Sie ist weitesgehend klar, rot und fast geleeartig. Scharf-sauere Tomatensoße ist es nicht. Diese ist etwas völlig anders. In der asiatischen Soße ist Reisstärke, Reisessig, Zucker, Pepperonie, Knoblauch und Wasser. Und es passt zu allem Asiatischen.
Man kann süchtig danach werden und alles mit der Soße ertränken. Also, vorsicht!

 

Ketchup

Paniertes Putensteak mit Ketchup und Pak Choi-Gemüse

Paniertes Putensteak mit Ketchup und Pak Choi-Gemüse

Es passt zu allem. Erfunden hats der Amerikaner. Ich glaube, er hieß „Heinz“. Es gibt Ketschup in etlichen Varianten. Hauptbestandteil von Ketchup ist Tomatenmark, Zucker, Salz und Essig.
Nelken und Zimt, als Gewürz befinden sich in fasst allen Markenketchups. Es ist europäischer Geschmack.
Selbstgemachter Ketchup bekommt Apfelmus zum Tomatenmark, damit es sämig wird und die Säure und den Zucker direkt mitbringt.
Ansonsten ist es in Verbindung mit Curry und Bratwurst eine deutsche Erfindung.

 

Senf

Jeder glaubt, dass der Senf seinen Ursprung in seinem Land, in seiner Stadt hatte. Düsseldorf glaubt es. Die Bayern meinen, dass sie ihn erfunden hätten.
Und im Dijon könnte man schwören, dass die Franzosen ihn erfunden hättten. Dabei ist der Senf bereits fast so alt, wie die Senfkörner selbst.

Stielmus Eintopf mit Rindsbrühwurst und Senf

Stielmus Eintopf mit Frankfurter Rindsbrühwurst und Senf

Vor über 3.000 Jahren war Senf als Würze bereits in China bekannt. Auf seinem Weg nach Düsseldorf war er Heilmittel in Griechenland, ersetzte den Meerrettich im Mittelalter,
wurde bei den Reichen und Adligen durch den schärferen Pfeffer abgelöst und tatsächlich erstmalig industriell in Düsseldorf im Jahr 1726 als Tafelsenf hergestellt.
Eine Bockwurst ohne Senf ist nahezu ungenießbar. Und Frikadellen dienen lediglich als Transportmittel von Senf vom Teller oder aus der Pfanne zum Mund. Senf findet in vielen Saucen Anwendung.
Manchmal Teelöffelweise, manchmal Esslöffel voll bei Senfsoße zum Fisch. Senf verträgt viele andere Gewürze und Kräuter, weil der Senfgeschmack immer dominiert.

Mayonnaise

Ähnlich, wie Sauce Hollandaise ist Mayonnaise eine Emulsion aus Fett und Eigelb. Sie wird kalt hergestellt. Unter ständigem Umrühren wird tropfenweise Flanzenöl dem cremig gerührten Eigelb zugegeben.

Wiener Kalbsschnitzel mit Mayonnaisenkartoffelsalat

Wiener Kalbsschnitzel mit Mayonnaisenkartoffelsalat

Zitronensaft oder Essig und Salz würzen die weiße Creme.
Zur Kartoffel, egal in welcher Zubereitungsform ist Mayonnaise nahezu unerlässlich. Kartoffelsalat wird vornehmlich im Norden Europas mit Mayonnaise als Grundlage zubereitet.
„Rot-Weiß“ bedeutet Ketchup und Mayonnaise und wird zu Pommes Frites gereicht.
Im Amerikanischen gibt es bereits Tuben, die beides aus unterschiedlichen Kammern herausdrücken lassen. An dieser technischen Errungenschaft erkennt man, wie bedeutend diese Soße als Zutat zu allem möglichen ist. Ein Hot Dog ohne Mayonnaise wäre undenkbar. In Verbindung mit Senf, als dritte Zutat kommt Rot-Weiß in Hamburgern zum Einsatz.

Aioli

Eine Variante der Mayonnaise ist Aioli. Diese sehr knoblauchlastige Paste kann auch völlig ohne Eigelb hergestellt werden, bildet dann aber keine sehr stabile Emulsion.

Grillgemüse mit Aioli

Grillgemüse mit Aioli

Ich bevorzuge die, die mit Eigelb hergestellt ist.
Aber mind. 50% muss zermörserter Knoblauch sein. Ein Bund Petersilie dazu gegessen könnte den Körpergeruch danach etwas eindämmen. Auf der sicheren Seite ist man jedoch, wenn alle in der näheren Umgebung ebenfalls Aioli am Vortag gegessen haben.

 

Guacamole, Mayonnaise, Aioli, Senf, Hommus, Zatziki, Ketchup

Egal, wofür man sich entscheidet, im Zweifelsfall bereitet man es selber frisch zu oder man kauft sich die Soßen als Fertigprodukt, allerdings ausschließlich die Spitzenprodukte, die bei Tests sehr gut abgeschnitten haben.

Rundreise Brasilien Argentinien Chile

Brasilien Rio De Janeiro Cristo RedentorSüdameria Rundreise

Rio De Janeiro ist eigentlich der Inbegriff Brasiliens. Was einem dann noch einfällt ist der Amazonas und der riesige Urwald. Wir denken an die Oper von Manaus, an die Copacabana und sind uns gar nicht darüber im Klaren, dass da eine Entfernung zwischen ist, wie von Russland nach Portugal, von England nach Sizilien. Manaus ist im Norden Brasiliens, dort, wo das Dschungelgebiet des Amazonas ist. Rio De Janeiro ist im Süden, weit, weit weg. Mit dem Auto oder mit dem Zug sind diese Entfernungen im Leben nicht zurück zu legen.

Ohne Flugzeug kann man sich nichts anschauen. Aber Fliegen ist relativ preiswert in Brasilien. Ob es sich allerdings lohnt, das muss man selbst entscheiden. Rio De Janeiro lohnt sich. Die Stadt ist riesig, laut und bunt. Eine Metropole, die alles bietet, Wie Bangkok oder New York. Also auch Kriminalität, krasse soziale Gegensätze, ethnische Viertel mit unterschiedlichen Küchen. Brasilien-Kinder

Über die Hälfte der Janeiros sind Weiße. Ein Achtel bilden die Afrobrasilianer. Und ein Drittel bilden die meist wunderschönen aber oft armen Menschen, die Weiße und Schwarze in ihrem Stammbaum haben.

Beim Carneval in Rio sind sie es, die uns auffallen, die uns das Bild von Exotic bieten, die bei uns den Wunsch wecken, dort Urlaub zu machen und nach 14 Tagen auch so eine schöne bronzefarbene Haut zu haben

Essen in Rio De Janeiro

Die Nähe zum Meer mit seinem reichhaltigen Angebot, die Entfernung zum Mutterland Portugal in Europa, die Einflüsse der indianischen Küche des Hinterlands und des Südens, des Amazonasgebiets und der Schmelztigel anderer Kulturen, die vom Reichtum des landes angelockt wurden machen das Essen in Rios Restaurants tatsächlich zur Fusionsküche. So richtig typisch ist eigentlich nichts.
Brasilien-FavelaImmer wird experimentiert. In den Anfängen der Kolonialisierung haben die Segelschiffe getrocknete Speisen, Bohnen, Trockenfleisch, Trockenfisch, Reis mitgebracht. Leicht Verderbliches konnte man sich sparen. Im Land boten sich dann die Kombination mit frischen Exoten und Früchten an.
Maniokwurzel, die Speise der Indigen Bevölkerung wurde integriert. Nüsse, Tomaten, Zitrusfrüchte gaben die Frische und ergänzten das Trockene, das Mitgebrachte. Der Erfindungsreichtum, der sich aus so einer speziellen Sachlage entwickelt hat, schlägt sich in den meisten Gerichten nieder. frischer Fisch in RioDer Aspekt, Speisen immer frisch zuzubereiten, lange zu erhitzen, um die Keime bei der schwülen Hitze niedrig zu halten und die unterschiedlichen Geschmäcker anzugleichen haben dazu geführt, dass großartige Eintöpfe aus Brasiliens Küche stammen. Die Schärfe der Speisen bietet einen Schutz gegen mögliche Keime und auch gegen die klimatischen Bedingungen. Schärfe reduziert das Leiden des Körpers bei 100% Luftfeuchtigkeit und Tagestemperaturen über 30 Grad. Der Trick bei Eintöpfen ist, das nacheinander Zufügen der Zutaten bei unterschiedlichen Temperaturen. Damit reguliert man die Konsistenzen der Zutaten, ihren jeweiligen Eigengeschmack und die Durchmischung der Geschmackskomponenten zur Bildung völlig neuer Aromen.

Was kann man sonst noch machen in Brasilien? Gut, man könnte sich Brasilia, die Hauptstadt im Landesinneren anschauen, dort die Tier- und Pflanzenwelt. Sao Paulo, etwas weiter südlich von Rio wäre noch einen Besuch wert. Brasilien-Iguazu WasserfälleOder die Iguazu Wasserfälle, die man als kürzeste Flugzeit von Rio in ca.
4 Stunden erreicht. Und weil die Wasserfälle auf einer Seite des Grenzflusses Rio Iguazu zu Argentinien gehören, kann man vom Flughafen IGU weiter zum nächsten Etappenziel der Südamerika-Rundreise nach Buenos Aires fliegen. Nicht ganz billig, das kann man schon im Voraus sagen, aber bei dieser Art Rundreise hat man entweder sehr viel Zeit und eine fatalistische Grundhaltung oder man nutzt die modernen Verkehrsmittel. Bedenke: Die Entfernungen, von denen hier die Rede sind, betragen Tausende von Kilometer und sind mit unseren Entfernungen in Europa schlecht zu vergleichen, und mit unseren Straßennetzen überhaupt nicht.

 Argentinien-IguazuArgentinien

In Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens wird Spanisch gesprochen. Das haben die beiden Königreiche auf der Iberischen Halbinsel 1494 im Vertrag von Tordesilhas ausgehandelt, um sich nicht in die Quere zu kommen. Die Ureinwohner des Kontinents würden übrigens nicht gefragt. Man raubte sie aus, versklavte sie und brachte sie mit bislang unbekannten Krankheitserregern oder mit den ihnen unbekannten Feuerwaffen um, – um es mal schnörkellos zu kommentieren.
Buenos-Aires-StrasseÜber die kulinarischen Besonderheiten in der Stadt wird ausführlicher hier Essen in Buenos Aires berichtet.
Wen die Pampa interessiert, möge z.B. in diese subtropische Grassteppe begeben, sich sich über Uruguay bis nach Brasilien erstreckt und dort in den sogeannten Pantanal übergeht.
Das Essen dort ist etwas einseitig. Es dürfte etwas fleischlastig sein, weil die Pampa das größte Weidegebiet für Rinder der Welt ist.
Argentinien Norwegion Crown vor UshuaiaWas man auf keinen Fall auslassen sollte ist die Stadt Ushuaia am Beagle Kanal im äußersten Süden Argentiniens. Hier legen auch die Kreuzfahrtschiffe an, die die Antarktis und die südamerikanische Küste im Programm haben.

Lago Argentino Nationalpark Los Glaciares Perito Moreno GletscherAuch gesehen haben muss man den Gletscher Perito Moreno im Los Glaciares National Park, in den südamerikanischen Anden, in Patagonien, im Südwesten Argentiniens. In den Anden verläuft die Grenze zu Chile. USHUAIA ArgentinienGrantiert unüberwindbar. Deswegen stellt sich für die Rundreise die Frage, ob man zuerst von Buenos Aires zum Lago Argentino fliegt, um die bizarre Bergwelt und den monumentalen Gletscher zu bestaunen, oder ob man zuerst von Buenos Aires nach Ushuaia fliegt. Wie bei der Eisenbahn, alles abzuklappern, das geht leider nicht, oder nur mit sehr teuren privaten Fluggesellschaften.
Auch ist es nahezu unmöglich, von einem der Stationen nach Chile weiterzufliegen. Buenos Aires sollte der Knotenpunkt sein.

Chile

In den gleichen geografischen breiten, wie Buenos Aires liegt die Hauptstadt diese langen Streifens Staat, entlang des Pazifischen Ozeans, namens Chile.

Fisch Markt in Santiago de Chile

Fisch Markt in Santiago de Chile

Santiago de Chile hat über 5 Mio. Einwohner und ist eine moderne Stadt mit Hochhäusern und immer, wie das ganze Land im Schatten der bis zu nahezu 7 Kilometer hohen Bergkette der Anden, die das Klima Südamerikas über 7.500 Kilometer Länge, von Nord nach Süd in klimatisch zwei völlig unterschiedliche Teile trennt.

Warum Chile besuchen?

Wäre da nicht die Atacama Wüste, die einen seltsamen Reiz auf einen ausübt, weil man sich tatsächlich auf einem anderen Planeten wähnt, und wären da nicht die Osterinseln, deren steinerne Monumente auch irgendwie etwas außerirdisches haben, könnte man sich einfach nur auf diesen Ort der Erde konzentrieren, der genauso fremd auf einen wirkt, wie das Outback Australiens oder die Eiswüsten Grönlands. Gut, es gibt Ortschaften, die ihren Reiz haben, Valparaíso zum Beispiel.

Chile San Rafael Gletscher im Nationalpark Laguna

Chile San Rafael Gletscher im Nationalpark Laguna gegenüber dem argentinischen Nationalpark Los Glaciares

Auch hätte man den Glaciares National Park in Argentinien weglassen können, um dafür in Chile den Nationalpark Torres del Paine zu sehen.

Chile Punta Arenas

Chile Punta Arenas

Man hätte sich auch Ushuaia sparen können, um dafür das Chilenische Punta Arenas anzuschauen. Aber Chile ist insgesamt anders, als die andere Seite der südamerikanischen Kordilleren. Pablo Neruda, der chilenische Dichter, Philosoph und Schriftsteller hat exakt den Zauber Chiles ausgedrückt, indem er den Menschen eine bezauberte Existenz zugesteht. Die chilenische Schriftstellerin Isabel Allende hat in vielen Romanen und Bühnenstücken ebenfalls das Andersartige Chiles aufgegriffen und immer wieder thematisiert. Wer Neruda und Allende liest, kann gar nicht anders, als Chile selbst erleben.

Chile grenzt übrigens im Süden an Bolivien und Peru. Womit wir den Kreis geschlossen hätten, der mit der Südamerika Rundreise Kolumbien Ecuador Peru begonnen hatte.
Wer bei Fragen zu Lateinamerika Rundreisen weiterhelfen kann?

Rundreise Kolumbien Ecuador Peru

Peru-TitikakaseeSüdamerika Rundreise

Eigentlich zu viel für eine Kombination, aber ich stelle sie mal vor. Zugegeben, dieser Roundtrip ist schon eine Weile her, wie man an den Airlines oder so mancher Währungen sieht. Einige politische und wirtschaftliche Umbrüche hat es in dem einen oder anderen Land seither gegeben. Aber geblieben sind die einzigartigen landschaftlichen Besonderheiten, die Menschen, die Denkmäler und Monumente und das Essen.
Bolivien-MenschenUnd aktuell findet die Welt Olympiade in Brasilien statt. Für manchen am Fernseher dürfte das Anlass sein, etwas mehr über diesen Kontinent zu erfahren. Brasilien ist zwar nicht für seine Ausgrabungen bekannt – jedenfalls nicht für Ausgrabungen alter Kulturen, sondern eher für seine Bodenschätze – aber andere Staaten auf diesem 4. größten Kontinent.
Die Königsdisziplin ist es, von Alaska in Nordamerika über Mittelamerika nach Südamerika zu fahren und in Feuerland an der Südspitze auszukommen. Mit dem Auto ist das bis auf ein kleines Stück im Grenzgebiet Panama zu Kolumbien durchaus machbar. Kolumbien-BussAber vernünftiger ist es, sich die Highlights auszusuchen, die man in einer bestimmten Zeit besuchen möchte. Dafür gibt es Spezialisten, die einem eine Reise zusammenstellen, die Flugtickets besorgen, Hotels vorbuchen, eventuelle Transfers ausarbeiten, Mietwagen ab bis Grenze oder sogar grenzüberschreitend raussuchen, eine Sightseeing-Liste ausarbeiten und alles mit dem Budget, der zur Verfügung stehenden Zeit und dem zum Zeitpunkt herrschenden klimatischen Bedingungen abstimmen.

Avianca Columbia  Aero Peru  Lineas Aeras Paraguayas  Varig Brasilien Airline  Aero Ladeco-Chile-Zucker

Das geht auch alleine. Es gibt jede Menge Literatur, Reiseführer vom APA Guide angefangen über Stefan Looses Low Budget Tipps bis zu den Reiseberichten von Alexander von Humboldt.
Eine umfangreiche Studie, deren Stimmigkeit man dann ja letztlich vor Ort testen kann.

Pauschale Rundreisen und Studienreisen

Oder man sucht sich in den Katalogen der Rund- und Studienreisen Anbietern eine passende Pauschalreise aus. Der Vorteil ist, man ist in einer Gruppe gleichgesinnter, hat versierte Fachleute als Reiseführer dabei, die jeden Stein umdrehen, der verstecktes, Interessantes bieten könnte. Und man ist sicher, anzukommen, überall hinzukommen, wo man gebucht hat, dass man hin kommen möchte und man kommt auch wieder wohlbehalten zurück, – was nicht unbedingt gesichert ist, wenn man sich selbst etwas zusammenstellt und auf eigene Faust losfliegt.

Fusionsküche aus Einflüssen vieler Kulturen und EtnienFusionsküche

Aber ich will nicht bangemachen. Immerhin ist man unter Menschen, Menschen, denen es selbstverständlich ist, jemandem weiter zu helfen, wenn es irgendwo hakt. Und vor allem wissen die Einheimischen einen zu ernähren. Das Essen ist so vielfältig in diesem langgestreckten Riesenkontinent, wie es die kulturellen Einflüsse sind. In den ländlichen Gebieten überwiegen Speisen, die aus den Agrarerzeugnissen zubereitet werden. Fisch und Fleisch werden sehr sparsam eingesetzt. In der Gastronomie der Betuchteren sind die tierischen Proteine dafür eher anzutreffen. Im Zuge der Fusionsküche, wonach unterschiedliche Speisen, Zutaten, Gewürze aus sehr verschiedenen Gegenden der Welt miteinander kombiniert werden, um ganz neue Geschmackserlebnisse zu erzeugen trägt die Südamerikanische Küche entscheidendes zum Speiseplan bei.

Labskaus mit Schokoladensoße

Man bedenke, welche Agrarprodukte, Gemüse, Gewürze, es gar nicht gäbe in der Welt, wenn Amerika unentdeckt geblieben wäre. So gesehen hat die Evolution des Essens bereits eine Durchmischung erlebt. Jetzt gilt es noch die letzten Bastionen einzureißen, die kulinarisch Sinn machen. Labskaus mit Schokoladensoße wird es nicht sein, aber ein paar Tabus können doch fallen.

Pollo-de-cacaoz. B. Pollo-de-cacao

Bevor Kinder jetzt jauchzen, die Kakao haltige Sauce ist sehr heftig scharf! Und gar nicht süß.

Rezept
1 Hähnchenschenkel pro Person (3-4)
2 Tassen Couscous
1 rote & 1 gelbe Paprika
2 mittelgroße Jalapenos
1/4 Staudensellerie, 1 Avocado,
1 mittelgroße Zucchini, 1/2 Fenchelknolle, 1 Gemüsezwiebel, 2 rote Zwiebeln, 2 Schalotten, 8 Knoblauchzehen, 5-7 Kirschtomaten, Koriander (frisch), Petersilie (frisch), Rosmarin, 2 EL Kakao, 1 TL Cayennepfeffer, 1 TL gemahlenen Kreuzkümmel, 2 TL Cilipulver, 1 EL Tomatenmark, 1 EL Tahina/Sesampaste, 3 Nelken, Öl, Salz, Zucker,1 EL flüssigen Honig,  20 schwarze Oliven, 2 EL Currymischung, 2 EL Paprikapulver süß, Apfelsaft trüb, Zitronensaft, 200ml Tiquila, 1 TL Mondamin

Zubereitung
Hähnchenschenkel: 2 Knoblauch pürrieren und mit Salz und etwas Öl anrühren, die Hähnchenschenkel rundherum und unter der Haut damit einreiben, mit Schaschlikspießen längst ein Loch durch das Fleisch bohren und den Rosmarinzweig durchstecken, außen alles gut mit dem mit Honig einpinseln und darauf die Currymischung und das Paprikapulver aufbringen, sowie mit der Hälfte des Chilipulvers einreiben. Auf dem Grill gut backen und ab und zu mit dem abgetropften Öl übergießen.
Couscous: Okay, es ginge auch Maisgries oder Bohnenpüree, aber ich mag lieber die Konsistenz und den Geschmack von Couscous. Den lasse ich mit kochendem Wasser und etwas Salz aufquellen. Die Zwiebelsorten und 3 Knoblauchzehen klein hacken und nacheinander gebräunt anschwitzen, dazu die kleingeschnittene Fenchelknolle und die Selleriestücke mit anbraten, die Paprikaschoten und die Jalapenos (Kerne evtl. entfernen) ganz kleinschneiden und zugeben, Hitze reduzieren, Fruchtfleisch der Advocado in kleine Stücke schneiden, frische Kräuter fein schneiden oder Hacken, Oliven entkernen, kleinschneiden (2-3 für die Decko verwahren), Kirschtomaten kleinschneiden (1 für die Deko verwahren) dazugeben, Salzen… und jetzt kommt es: Der erste Tropfen des Tiquilas auf den Boden für die Erdgeister, dann einen Teil selbst trinken, einen Teil in die Pfanne mit dem Gemüse geben und einen Teil für die Mole Poblano verwahren. Couscous mit in die Pfanne geben und mit Apfelsaft, Zitronensaft und Öl die richtige Konsistenz einrühren.
Schokoladensoße-Mole Poblano: Öligen Cacao mit Apfelsaft und Tomatenmark leicht aufkochen, Cayennepfeffer, Cilipulver, Salz, Zucker, Tahine, angeklopfte Nelken und den Rest Tiquila dazugeben, ziehen lassen und mit aufgelöstem Mondamin noch mal kurz erhitzen.

Kolombien-Bogota-Bolivar-SquareKolumbien

Wir kommen einfach mal in Kolumbien, in Bogota mit der Iberia an, lassen die Stadt auf uns wirken und sehen zu, dass wir zu den immer noch merkwürdigen Orten, den Weltkulturerben Tirradentro und San Agustin kommen. Skulturen, Bauwerke, Felszeichnungen und Höhlensysteme eines Volks, was immer noch nicht erforscht werden konnte. Azteken oder Inkas waren es nicht, soviel steht fest. Kolumbien-San Agustin-TierradentrAber große, bekannte Völker wären nie so bedeutsam geworden, hätten sie nicht kleinere Völker assimiliert.

Für die Besichtigung dieser Highlights sollte man schon mindestens 3 Tage veranschlagen.
Die Fahrt zum Parque-Archeologico geht durch die Tatacoa-Wüste hin und zurück ab Aeroporto Barranquilla an der karibischen Küste, um von dort nach Quito ins Nachbarland Ecuador zu fliegen.

Ecuador Galapagso Inseln

Galapagos-KreuzfahrtDie fast 3 Kilometer hoch liegende Millionenstadt Quito ist umgeben von Vulkanbergen und bietet die richtige Einstimmung für den Weiterflug am nächsten Tag zu den Galapagos Inseln.
Hier auf der Isla Santa Cruz, die man auf der Fähre von der kleineren Flughafeninsel aus erreicht, fährt man zum Hafenort Porto Ayora, wo die kleinen Kreuzfahrtboote liegen.
In einer 3 tägigen Rundreise bekommt man die wichtigsten Punkte des vulkanischen Archipels zu Gesicht.

Peru-Nasca-LinienPeru

Zurück geht es Quito und dann erst weiter nach Lima in Peru, um nach Cusco zu gelangen. Niemand soll etwas anderes behaupten, es gibt keine direkten Flüge von GPS Galapagos Inseln nach Lima, geschweige denn nach Cusco.  Außerdem möchte man ja, wenn man schon in Peru ist auch die Nazca Linien besichtigen. Und Nazca liegt nun einmal auf nahezu geradem Weg von Lima nach Cusco. 2 mal mit dem Nachtbus, einmal an der Küste entlang in ca. 7 Std. Einmal durch die Anden mit dem relativ luxuriösen Nachtbus in 10-11 Stunden. MachupichuOder relativ teuer in jeweils zweieinhalb Stunden mit dem Flieger. Immerhin, Peru wird so komplett erfahren. Und zu guter Letzt, wenn man die mysteriöse Stadt Machu Picchu endlich gesehen hat, ist der 12. Tag der Reise angebrochen und man fährt mit dem nächsten Nachtbus die 11 Stunden durch die Anden, um zum Titicacasee zu gelangen.
Auf den Spuren des Inka Reichs hat man jetzt so ziemlich alles erfahren und darf sich dem Dschungel widmen. In 5 Stunden hat man am See vorbei die Grenze zu Bolivien überschritten und gelangt zum in 4 Kilometer Höhe gelegenen Flughafen El Alto in La Paz. Von hier aus fliegt man sehr bequem über die Cordilleren und dem riesigen Mato Grosso, dem südlichen Regenwald nach Rio de Janeiro.

Brasilien-Rio-ZuckerhutRio de Janeiro

Nach diesen 2 Wochen Abenteuer muss man eine Woche ausspannen, Strandurlaub, Faulenzen, Sonne, Party… oder sich in den nächsten Flieger nach Hause setzen. Brasilien, das Amazonasgebiet,  Argentinien, Chile, das ist eine Reise für sich, das kann man nach diesen Strapazen nicht auch noch… doch? Das muss gehen?

Okay, hier geht es zu Brasilien, Argentinien, Chile

 

 

Pasta

PastaItalienische Nudeln

„Ja, diese Röhrchen, halt!“ Moment mal!
So einfach kommt man bei italienischen Nudeln nicht weg. Alleine diese „Röhrchen“ sind vielfältig.
Und Nudeln sind im Italienischen sowieso Pasta. Basta!
Nehmen wir als Beispiel „Röhrchen“.
Lange dünne Röhrchen sind Maccheroncini, auch „lange Hohlnudel“ genannt.

Es ist, nebenbei gesagt, nicht überliefert, ob man aus ihrem Hohlraum die Spaghetti gewinnt.

Nudeln werden übrigens hergestellt, indem man einen Teig aus Hartweizengries, Wasser, Öl und Salz mit Druck durch unterschiedliche Düsen quetscht, oder ihn so platt walzt, dass man aus ihm alles falten kann, was man möchte.
Dass die Italiener einer Reinheits-Religion angehören, wie bei uns die Bierbrauer, ist ein Gerücht.
Man gibt gerne frische Eier in den Nudelteig. Und man färbt sie, gibt ihnen Geschmack mit, füllt sie…, macht mit ihnen was man will. Und jedesmal gibt es einen neuen Namen dafür.

Tortiglioni & Rigatoni

Die dickeren Hohlnudeln gibt es als gerippte und gedrehte Hohlnudeln, Tortiglioni genannt oder als Rigatoni, was dicke, geriffelte Röhren sind, die manchmal beim Riffeln gedreht wurden, manchmal pillegerade geriffelt sind.
Die Abschlüsse sind gerade. Die schräg angeschnittenen Röhrchen heißen alle Penne.
Cannelloni sind die ganz großen Hohlnudeln, die nicht geriffelt sind. Und für Suppen gibt es die Kurzformen der Röhrchen, die entweder Ditalini heißen
oder etwas länger sind, von der Maccharoni abzustammen scheinen, dafür aber aussehen, als hätten Schmerzen sie verkrümmt. Sogar aufgeplatzte Krummröhrchen gibt es, die Treccine heißen.
Insgesamt stellen die Erscheinungsformen die Geschichte der Nudel dar. Enden der Röhren Pasta wurden selbstverständlich genutzt, und bekamen einen eigenen Handelsnamen.
Mit verunglückte Nudeln ging man ebenso kreativ um. Pasta Teig wegwerfen war eh Sünde.
Also bekamen die Reste, die von der Pastamaschine gefolterten, die, wo der Teig nicht hundertprozent stimmig war einfach einen neuen Namen. Pasta…, äh, Basta!

Pasta Alfredo

Alfredo, der Schwager von meinem Lieblingsitaliener Luigi, davon der Bruder macht die Tortiglioni klassisch, typisch italienisch. Das bedeutet nichts anderes, als dass die al dente sind,
gehörig Biss haben, nach dem Kochen in die Pfanne mit der Tomatensoße geschwenkt werden und sehr heiß serviert werden. 9 Euro.

Variationen von Tomatensoßen

Ich koche sie nach, schaffe es allerdings nicht, die Soße so puristisch anzufertigen, wie Alfredo. Bei mir kommen immer wieder Zutaten, vor allem Gewürze mit rein, für die Luigi mir einen Vogel zeigen würde.
Aber angedenk dessen, dass angeblich Marco Polo im 13, Jahrhundert die Nudel aus China mitgebracht haben soll und dass erst seitdem dieses Affentheater der Italiener mit einem der einfachsten Lebensmiteln der Welt
abging tu ich gerne Curry Pulver in die Tomatensoße. Dabei ist es mir auch relativ egal, dass Curry ursprünglich gar kein exotisches Gewürzpulver gewesen ist, sondern Essen in Indien überhaupt.
Das, was man als Gewürzmischung frisch gemörserter Gewürze in dieses Curry gab, hieß Masala und war scharf, wie Hölle.
Erst die Engländer haben den vielfältigen und gar nicht mehr scharfen Gewürzmischungen den Namen Curry gegeben.

Und was ich noch in die Pastasoße gebe ist Hackfleisch. Warum es dann automatisch Bolognaise heißt und immer über Spaghettinudeln gegeben wird, weiß niemand mehr so recht.
Es gibt im Italienischen zwar ein ragù bolognese, was auch ungefähr so zubereitet wird mit gehacktem Rindfleisch und Schweinefett, aber das wird vornehmlich genutzt, um diese platten Nudeln, die frisch hergestellten Tagliatelle in ihr zu wälzen. Oder auch zur Herstellung von Lasagne.

Gemüseeintopf Costa Rica

Gemüseeintopf Costa RicaEstofado de Persecución

Es ist ein typischer Gemüseeintopf, den man in Lateinamerika am Abend bekommt. Zum Beispiel in Mittelamerika.

Heiß, scharf und stärkend. Oft ohne Fleisch. Und costa-fast-garnix, deswegen nenne ich ihn Gemüseeintopf Costa Rica.
Die Kunst ist es, die Zutaten in der richtigen Reihenfolge im Topf anzubraten, rauszunehmen, wieder zusammen zu fügen, miteinander zu kombininieren.

Eintopf der Verfolgung

In den Armeleutevierteln symbolisiert dieser „Eintopf der Verfolgung“ das Spiel mit der Polizei, die einem immer etwas anhängen möchte. Oft zu recht… denn irgendwie muss man ja an die Zutaten kommen. Hunger tut weh! Und es ist immer spannend, wer gerade was für den Eintopf „organisiert“ hat.

Normalerweise sagt man, dass es 12 Zutaten sind, die in 20 Minuten fertig auf den Tisch kommen und sehr heiß mit Brot oder Maispampe, Polenta gegessen werden. Variieren – also weglassen – darf man Mais, Sellerie und die Oliven.
Costa Rica EidechseGekochte Eier werden getrennt zum Essen bereit gestellt. Wenn der Vater gerade ein paar kleine Fische gefangen hat, kommen die kleingehackt mit in den Eintopf. Leguan oder Reiher finden auch schon mal den Weg zur Zutatenliste. Hat der Patron aus der Stadt gerade mit seiner Limousine ein Huhn totgefahren, kommt klein gehacktes Huhn mit rein.
Zuckerrohrschnaps und LimonenOb jemals der Patron als Zutat diente, ist nicht überliefert.  Was aber nie fehlen darf ist der Schnaps. Die Köchin schüttet einen winzigen Teil zu Ehren der Dorfgeister auf den Boden, ein Teil wird über die künstlichen Blumen am Altar der Heiligen Madonna gegossen, und dann wird ihr aber auch schon das Glas von irgendeinem der Männer des Haushalts abgerungen.Macht nichts, sie hat immer ein zweites Glas versteckt bereitgehalten.

Zutaten für den Eintopf Costa Rica

(je nach Eintreffen!)
1 Süßkartoffel
1 Maiskolben, gekocht
1 Zucchini
1 Gemüsepaprika
2 Schalotten o. 1 süße Gemüsezwiebel
1 rote Chili
2-3 Knoblauchzehen
1 Jalapeno
das innere, zarte Grün der Staudensellerie
1 kleiner Bund frischer Koriander
2 Flaschentomaten o. 1 Fleischtomate Ochsenherz
1 Avocado
12 Oliven
Käse

Salz
Limonensaft v. 1-2 Limonen
2 Gläschen Zuckerrohrschnaps
Rohrzucker o. Honig
Thymian
Öl

Die reife Avocado schälen, entkernen und mit Limonensaft betreufeln. Kühl stellen!
Die Süßkartoffel schälen und in Daumen dicke Scheiben schneiden, in Öl in der Pfanne braten. Danach ohne Öl aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel warmstellen, mit Salz würzen, Thymian drüberstreuen und mit Limone betreufeln.
In dem heißen Öl den Maiskolben mehrmals wenden, bis die Körner goldbraun werden. Danach raus nehmen und die Körner abschneiden und in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben.
Zucchini salzen und in dem Öl weich braten. Danach aus der Pfanne heben und auf die Süßkartoffeln/Mais legen, mit Thymian bestreuen und Limone drüber träufeln.
Rote Paprika in feine Streifen schneiden und in die heiße Pfanne geben. Danach herausheben und auf die Zutaten in der Schüssel geben. Leicht salzen und Limone drüber träufeln.
Das Grün und die feinen, inneren Stengel einer Staudensellerie ganz fein hacken. Den frischen Koriander fein hacken.
Gehackte Schalotte, Knoblauch, Jalapeno und rote Chili ins Öl geben und gemeinsam mit den Staudenselleriestückchen anschwitzen.
Den Inhalt der Schüssel dazugeben, den gehackten Koriander drüber streuen und nach 1 Minute alles wieder zurück in die Schüssel geben.
Tomatenviertel in die nun leere aber ungespülte, heiße Schüssel geben und warten, dass der Saft austritt. Salz, Zuckerrohrschnaps, Zucker o. Honig und Limonensaft dazugeben. Dann ebenfalls auf das andere Gemüse in der Schüssel geben.
In die Schüssel mit dem Gemüse das kleingeschnittene Fleisch der Avocado geben, dann den heißen Pfanneninhalt darüber geben.
Die Schüssel in eine feuerfeste Form umstürzen, Oliven und kleingekrümelten Käse oben drauf und 2-4 Minuten im Grill überbacken.

Guten Appetit!

Und live erlebt man das Essen der Mittelamerikaner bei Rundreisen durch den Erdteil, durch die Länder Mexico, Guatemala, Belize, Honduras, Nicaragua, El Salvador, Costa Rica, Panama.
Und weiter nach Südamerika… oder in die Karibik… Fragen Sie einfach hier nach!

Kuala Lumpur

Batu Caves Hindu TempelBatu Caves

42,7 Meter groß ist die Statue des Hindugottes Murugan, der am Zugang zu den 272 Stufen steht, die zu den Kalksteinhöhlen der Batu Caves, 15 Kilometer vor den Toren der Hauptstadt malaysias Kuala Lumpur wacht.
Es ist eine besondere Atmosphäre der gläubigen Andacht, die auch nicht durch den touristischen Rummel und durch die Souvenirgeschäfte gestört ist. Bunt und quirrlig ist eine Eigenschaft des Hinduismus, und westllichen Besuchern gefällt gerade das.
Und klein kommt man sich vor, angesichts der steilen Treppe, die gläubige Hindus in einem ganz bestimmten Rhythmus und in besonderer Körperhaltung erklimmen müssen, um ihre vielfältige Götterwelt für sich milde zu stimmen.

Ganesh vor der Skyline von Kuala LumpurGanesh

Das Heiligtum der Kalksteinhöhlen bietet allen Göttern der Hinduwelt ein Dach, unter anderem dem Gott Ganesh, der für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens – aber auch für das private Prosperieren – wichtig ist. Die Haltung, die Darstellung des Ganesh ist dabei genauso wichtig, wie das material, aus dem er gefertigt wurde, von wem er gefertigt wurde und ob er gesegnet ist.
Die Segnung der zu den Batu Höhlen mitgebrachten Ganesh Figur ist denkbar einfach: Er sollte einem bereits gesegneten Ganesh gegenüber gewesen sein. Und es soll ein Geldbetrag in eine der Donation Boxes eines Hindutempels übergeben werden. Das ist es dann. Zuhause wacht der Ganesh dann über die Finanzen und mehrt sie, wenn es sein muss.

Bei den Batu Caves ist es noch einfacher. In den Tempeln am Fuß der Treppe gibt es bereits gesegnete Ganeshs. Und statt des beschwerlichen Aufstiegs, reicht es einem der zahlreichen Affen auf der Treppe eine Banane zu überreichen. Man achte dabei, dass der Boss der Affenherde die Banane erhält, sonst kann es einem passieren, dass man Ärger mit einem größen Makackenmännchen bekommt, was schreiend und Zähne fletchend auf einen losgeht.
Da kann auch Ganesh so schnell nicht helfen. Vor allem nicht, wenn er noch ungesegnet ist.

Kuala Lumpur Twin TowersKuala Lumpur Twin Towers

Das Problem, sich klein zu fühlen gegenüber Großem hat man auch in Kuala Lumpur selbst ständig. Es ist eine Weltstadt, die ihren Wohlstand und ihre Bedeutung stolz demonstriert.
Touristen und Geschäftsleute aus aller Welt schätzen es, in Kuala Lumpur zu sein. Der Aufenthalt ist vergleichbar mit dem Aufenthalt in Singapur, Hongkong oder auch mit New York.
Die Petrona Twin Towers waren mit ihren 452 Metern 6 Jahre lang das höchste Gebäude der Welt. Irgendwo sieht man die markanten Zwillingstürme mit ihrer Verbindungsbrücke Skybridge zwischen derm 41. und 42. Stockwerk immer am Ende einer Häuserschlucht. Und ein besonderes Highlight bietet sich Nachts, wenn die Türme beleuchtet sind oder eine Lightshow veranstalten.

Sheraton-Kuala LumpurSheraton-Kuala LumpurHotels in Kuala Lumpur

Empfehlen darf man ruhig alle Hotels der internationalen Hotelkonzerne. Zum Beispiel das Sheraton Imperial, deren Zimmer großzügig und luxuriös sind und wo man sich als Gast ausgezeichnet fühlt.
Eine Auswahl guter Hotels finden Sie hier: